I – Wurf

Informationen vor dem Wurf:

Oktober 2022

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Wir haben diesmal gewartet bis nach dem Ultraschall, damit wir nicht wieder immer schlechte Nachrichten verkünden müssen. Nach einer Durststrecke von 2 erfolglosen Vermählungen im Frühjahr und im Sommer, hat es nun geklappt und unsere Axis wird langsam aber sicher dick! Sie hat sich im Spätsommer mit einem unserer Nachzuchtrüden getraut, Clayton / Bunni (B Wurf, siehe auch unsere Hunde, Deckrüden). Das scheint vielversprechend gewesen zu sein und wir erwarten nun ca. Ende Oktober Axis letzten Wurf, den I Wurf im Hause Simeoni Whippster. Wir freuen uns schon extrem endlich wieder Welpen in den Händen halten zu können!
Auch zum Thema Literatur gibt es Neuigkeiten wie im Juli angekündigt, zu finden unter: LITERATUR. Viel Spaß beim Schmökern!

Juli 2022

Der I Wurf steht bei uns wohl für den "Irgendwie will es nicht sein" - Wurf. Leider haben wir zum Zweiten Mal schlechte Nachrichten. Nach Axis hat auch Farka trotz vielversprechendem "geturtel" mit dem Rüden Banzai nicht aufgenommen. Beim Ultraschall konnten keine Blubs festgestellt werden. Das ganze macht uns leider genauso traurig wie die vielen Interessenten die wir andauernd vertrösten müssen. Leider heißt es damit weiterhin warten und die Wurfplanung verschiebt sich heuer komplett auf den Winter.
Wir versuchen aktuell uns neu zu ordnen und die Pläne für die kommenden Monate auf die Beine zu stellen. Voraussichtlich wird der I Wurf nun mit Axis stattfinden, wie ursprünglich geplant, nur der Rüde wird ein anderer werden. Das alles steht aber noch zur Debatte. Wir wünschen allen interessierten Lesern weiterhin einen geruhsamen Sommer und viel Gesundheit!
Die Welpen Abstinenz versuchen wir inzwischen anderweitig gut zu nutzen:
a) Letti, unser Neuzugang, hat nun alles erledigt, was für die Zuchtzulassung nötig ist. Sie hat auf der Ausstellung in Klagenfurt im Juli gute Ergebnisse erzielt und somit ist die Zuchtzulassung nur noch eine Formsache. Die Zuchtzulassungsprüfung selbst hat Letti bereits im Juni in Krenglbach gemeistert. Auch die nötigen Untersuchungen betreffend Gesundheit sind erfolgt und eingereicht.
b) Literarisch gibt es bald ein Update des Buches " Hetzjäger und Schmusekissen". Ein Anschlussbuch ist inzwischen lektoriert und sollte heuer noch in den Druck gehen. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt informieren wir auf dieser Seite entsprechend. Es ist eine Fortführung lustiger Erlebnisse im Leben von und mit Whippets.

RÜDE UND PAPA

HÜNDIN UND MAMA